2022 - Herbstfischen
Donnerstag, 23. Mai 2024 - 21:44 Uhr

Herbstfischen 2022

Beim Angelclub Hohenwart fand am Sonntag, den 18. September das traditionelle Herbstfischen an den Vereinsgewässern statt.

Die gute Laune sowie die Vorfreude von 29 Angler überstimmte das regnerische und kalte Herbstwetter welche sich morgens gegen 6:00 Uhr am Fischerheim zur Kartenausgabe begaben. Nach einer kurzen Ansprache durch unseren ersten Vorstand ging das große "Rennen" um die begehrten Angelplätze dann auch schon wieder los. Bis 11 Uhr hatte jeder die Chance, an seinem selbst gewählten Angelplatz einen möglichst schweren Fisch an Land und zur Abwaage zu bringen. Der gemütliche Teil mit Mittagessen und Getränke sowie die Preisverleihung fand anschließend ebenfalls wieder in unserem Fischerheim statt. Das gestiftete Freibier wurde heuer von unserem Fischerkönig Lorenz Wittmann gestiftet, hierzu herzlichen Dank!

Von allen Teilnehmern konnten dieses Jahr 15 Angler einen Fangerfolg verbuchen und ein Gesamtgewicht von 50,34 kg erzielen.

Der erste Platz ging an unseren ersten Vorstand Tobias Stark mit einem Graskarpfen von stattlichen 7,415 kg. Für diesen Fangerfolg erhielt er den begehrten Wanderpokal sowie einen frei wählbaren Sachpreis.

 Herbstfischen_Platz_1_8.jpg

Herbstfischen_Platz_1.jpg

Zweiter wieder mal  Anton Walter mit einem Karpfen von 6,00 kg.

Herbstfischen_Platz_2.jpg

Dritter wurde Michael Tme mit einem Karpfen von 5,450 kg.

Herbstfischen_Platz_3.jpg

Vierter wurde Helmut Wittmann mit einem Karpfen von 4,73 kg.

Herbstfischen_Platz_4.jpg

Fünfter wurde Charly Neumann mit einem Karpfen von 4,66 kg.

 Herbstfischen_Platz_5.jpg

Sechster wurde Roland Knödler mit einem Karpfen von 4,265 kg.

Herbstfischen_Platz_6.jpg

Siebter wurde Stefan Russer mit einem Karpfen von 4,185 kg.

 Herbstfischen_Platz_7.jpg

Achter wurde Thomas Kalatschek mit einem Karpfen von 3,15 kg.

Herbstfischen_Platz_1_8.jpg

Neunter wurde Florian Dischner mit einem Karpfen von 2,715 kg.

 Herbstfischen_Platz_9.jpg

Zehnter wurde Josef Schaffarczyk mit einer Barbe von 2,075 kg.

 Herbstfischen_Platz_10.jpg

Elfter wurde Thomas Voigt mit einer Edelbrasse :-) von 1,69 kg.

Herbstfischen_Platz_11.jpg

Zwölfter wurde Hans Lederhofer mit einer Barbe von 1,66 kg.

Herbstfischen_Platz_12.jpg

13. wurde Hans-Werner Press mit einer Aitel von 1,065 kg.

 Herbstfischen_Platz_13.jpg

14. wurde Manfred Hoffmann mit einer Forelle von 0,665 kg.

 Herbstfischen_Platz_14.jpg

15. wurde Gerald Scheidacker mit einer Aitel von 0,615 kg.

 Herbstfischen_Platz_15.jpg

Nach der Preisverleihung wurde gemütlich mit Freibier, Kaffee und Kuchen weitergefeiert und gegen Abend ging ein toller Tag im Kreis der Fischerkollegen zu Ende.

Vielen Dank an alle die dabei waren..

Für das restliche Jahr 2022 viel Erfolg und ein Petri Heil.

Die Vorstandschaft